Fachoberschulen im FB Wirtschaft

Fachoberschule

Die Fachoberschule wird mit den Schwerpunkten Polizei/Verwaltung/Rechtspflege und Wirtschaft angeboten.

Aufnahmevoraussetzung: In die Klasse 11 kann aufgenommen werden, wer den Sekundarabschluss I - Realschulabschluss nachweisen kann und einen Praktikumsvertrag nachweist:

Wenn Sie sich für den Polizeidienst interessieren, müssen Sie sich mit der Polizeiakademie Niedersachsen (siehe Infoseite) in Verbindung setzen. Sie werden dann zu verschiedenen Tests eingeladen und erhalten nach dem erfolgreichen Bestehen einen Praktikumsvertrag mit dem Land Niedersachsen.

Wenn Sie sich für den Schwerpunkt Verwaltung / Rechtspflege interessieren, müssen Sie einen Praktikumsvertrag mit einer öffentlichen Verwaltung (Gericht, Behörde usw.) abschließen.

Wenn Sie sich für den Schwerpunkt Wirtschaft interessieren, müssen Sie einen Praktikumsvertrag mit einem Betrieb (Großhandels-, Einzelhandels- oder Industriebetrieb etc.) vorlegen.

Das Praktikum ist unentgeltlich und umfasst 960 Stunden. Der/Die Praktikant/-in ist an drei Tagen in der Woche im Betrieb; an zwei Tagen findet Unterricht statt. Die tägliche Arbeitszeit des Praktikanten richtet sich nach den betrieblichen Vorgaben. Am Ende des Praktikums erfolgt eine schriftliche Beurteilung des Praktikanten durch den Betrieb / die Einrichtung.

Wurde das Praktikum erfolgreich absolviert und die Klasse 11 bestanden, erfolgt die Versetzung in die Klasse 12. Mit erfolgreichem Bestehen der Abschlussprüfungen in der Klasse 12 erhalten Sie die allgemeine Fachhochschulreife, die zum Studium an allen Fachhochschulen berechtigt.

Mit einem erfolgreichen Berufsschulabschluss in einem einschlägigen Beruf kann eine Aufnahme direkt in die Klasse 12 erfolgen.



Zusatzangebot Fachoberschule

Auszubildende, die den Realschulabschluss besitzen, haben im Rahmen ihrer Ausbildungszeit die Möglichkeit, durch Teilnahme am Abendunterricht (2 x pro Woche je 3 Unterrichtsstunden) in den Fächern Deutsch, Mathematik, Englisch und Physik die allgemeine Fachhochschulreife zu erwerben. Der Unterricht erstreckt sich über zwei Jahre und am Ende erfolgt eine schriftliche Abschlussprüfung in Deutsch, Mathematik und Englisch.